Termine

16. – 18. Mai 2024
20. – 22. Juni 2024

IHK-Bildungsinstitut Hellweg-Sauerland
Der Lehrgang findet in der Country-Lodge Arnsberg statt

Der Bedarf an zielorientierten Entspannungsmaßnahmen steigt in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen von Stress und Burn-out betroffen sind, stetig an. Die Auswirkungen von Dauerstress sind sehr individuell und teilweise gravierend, sie reichen von allgemeinem Unwohlsein mit Leistungs- und Konzentrationseinbußen über Verspannungen und erhöhte Infektanfälligkeit bis hin zu tiefer Traurigkeit, Ängsten oder sogar bis zur Depression. Körperliche und seelische Entspannung sind unabdingbar für unsere Regeneration. Sie regen die Selbstheilungskräfte an, stärken unser Immunsystem und machen uns ausgeglichener, gelassener, leistungsfähiger und stressresistenter. Ausgebildete Entspannungstrainer/ Entspannungspädagogen sind kompetente Fachleute, die über ein fundiertes Fachwissen sowie ein breites Spektrum an Methoden und Techniken zur präventiven und regenerativen Stressreduktion und Entspannung verfügen. Sie bieten ihren Kunden somit eine kompetente Hilfe zur Selbsthilfe.

Die berufsbegleitende Ausbildung richtet sich an pädagogisch, psychologisch oder therapeutisch vorgebildete Interessenten wie z.B. Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder Sozialpädagogen, Mitarbeiter ärztlicher Praxen sowie an Interessierte, welche diese Ausbildung direkt in ihrem beruflichen Kontext einsetzen können oder sich als Entspannungspädagoge / Entspannungstrainer selbständig machen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung zum